TTH Kunst am Bau

Guerillaaktion in Thun

in der Laube der Hauptgasse 2 in Thun, entfernt die Post einen Briefkasten und hinterlässt ein formschönes Loch.


Guerillaaktion in Thun

wo die Post ab geht, sind the three Häbeni unverzüglich zur Stelle

Guerillaaktion in Thun

with a little help from my Friends..

Guerillaaktion in Thun

Das Absperrband vom Militär klebt da bloss, dass der Artefakt eine offizielle Note erhält (denkt sich Major Tom).

An und für sich würde lukrativcomics.ch diesen Hohlraum gerne anmieten, um darin einen Art-Space einzurichten. Kennt jemand den/die BesitzerIn?

Apropos: Es hat die erste Nacht unbeschadet überstanden und konnte Heute Morgen früh noch in ursprünglicher Frische bestaunt werden. Da ich diese Früchte meiner unbewilligten Arbeit nicht mehr überwachen kann (ich weile ganzwöchig in Deutschland), bin ich auf entsprechende Kommentare angewiesen. Das dürfte nicht allzu aufwändig sein, findet daneben doch der Thuner Publicviewing der FussballWM statt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu TTH Kunst am Bau

  1. nina sagt:

    TTH haben die kunst am bau auch die zweite nacht unversehrt überlebt!

  2. DJ Brutalo sagt:

    danke für die Info, werte nina – das freut mich natürlich

  3. Die Fotografin sagt:

    Die Kunst ist mittlerweile durch eine Sonnenblume verdrängt worden. Gelb, immerhin!

  4. DJ Brutalo sagt:

    liebe Fotografin, vielen Dank für die prompte Berichterstattung vom Ort des Geschehens, ich hoffe Sie haben auch ordentlich Fotos geschossen, die sich verbloggen lüssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.